Vati hat gekocht ... schallte es mir entgegen

RSS
Vati hat gekocht ... schallte es mir entgegen

Liebe Freunde der chronischen Gesundheit,

Vati hat gekocht,

so schallte mir ein in der Mitte seines Lebens stehender Mann sein Tagesmotto entgegen. Warum? Ich starrte scheinbar entgeistert auf die wilden Nahrungsmittel die vor mir auf dem Band in einem Supermarkt lagen.

Er grinste und meinte: "Nun, so sieht das nun mal aus, wenn Vati kocht." Ich überlegte insgeheim, welche "Dinge" ich von all diesen Dingen denn so zu mir nehmen würde und kam zum Entschluss: KEINE.

Von Kartoffelchips bis Tiefkühl-Pizza, von Schokolade bis Konserven gab es ein reiches Sammelsurium. Ich dachte nur an seinen "armen" Darm und was der alles an Tsunamis so verarbeiten durfte. Seine ca 3 jährige Tochter tanzte munter am Geländer des Einkaufswagens.

Was genau stört mich daran oder warum ist eine gesündere Ernährung so wichtig?

Mein "Portfolio" bestand aus 6 Eiern, einem Stück Ziegenkäse, Zitronen und...ja aus einer kleinen Tüte Lakritz. Denn, wer mich kennt weiss, das Lakritz liebe.

Der nächste Kunde hinter mir stand dem vor mir in nichts nach. Sie schauten regelrecht bedauernd auf meine Auswahl an Lebensmitteln auf dem Band.

Kein Wunder,

das die Anzahl an Zivilisationskrankheiten stetig nach oben fährt. Aber woran liegt es? Von chronischen Darmerkrankungen bis zur Parodontitis...die Zahlen sind erschreckend.

Der "Vati", in diesem Beispiel, weiss es nicht besser und macht sich wahrscheinlich gar keine Gedanken über das, was er seinem Körper hier antut aber genau da fängt es an. Aufmerksamkeit für sich und seine Liebsten in erster Konsequenz.

Es ist an der Zeit,

mit kleinen aber stetigen Schritten Veränderungen zu erschaffen. Seien Sie mutig und ersetzten Sie einmal für 4 Wochen jegliche Getränke in ausschließlich stilles ungekühltes Wasser. Sie werden es merken, sehen und fühlen.

Aufklärung, Aufklärung, Aufklärung,

ist mehr als notwendig. Mir zeigt es, dass es mehr als "richtig" ist, die Menschen über ihre chronische Gesundheit aufzuklären. Natürlich nur, wenn es gewollt ist und die Menschen offen sind und werden. Ein Segen sind Sie es, liebe Freunde der chronischen Gesundheit. Ich wünsche mir jedoch sehr, das es mehr und mehr Menschen schaffen, Ihren Körper wert zu schätzen und ihn mit kostbaren Dingen in Form von Lebensmitteln und auch Nahrungsergänzungen zu unterstützen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen, das Sie beim nächsten Einkauf nur Menschen antreffen, deren " Lebensmittel-Portolio" zum Staunen anregt.

Ihre und Eure Jutta Suffner

 
#chronischegesundheit #vitaminc #blueantox #vegansupplements #vegan #nahrungsergänzungsmittel #blaubeerkapseln #immunsystem
#Heilpraktiker, #Gesundheit, #Immunsystem, #Blaubeere, #Deltascan, #Informationsmedizin, #Herz, #Gehirn, #Darmgesundheit, #Entzündungen, #stilleEntzündungen, #Naturkraft #Blaubeere, #JuttaSuffner, #ExpertinfürchronischeGesundheit, #InformationalsMedizin, #Prävention, #chronischeErkrankungen, #Stärke, #Quantenmedizin, #blueantox, #wildeBlaubeeren, #AkademiefürmenschlicheMedizin, #gesunderdarm, #starkeZeiten, #starkesImmunsystem #vegan #liebe #blaubeerextrakt #juttasuffner #gesundsterben

 

 

Vorherigen Post Nächster Beitrag

  • Jutta Suffner
Kommentare 0
Hinterlasse einen Kommentar
Dein Name:*
E-Mail-Addresse:*
Botschaft: *

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.

* Benötigte Felder