Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Meistverkauft

Währung

SCHOCK ! Alle 20 Sekunden wird weltweit ein Bein oder Zeh amputiert!

SCHOCK ! Alle 20 Sekunden wird weltweit ein Bein oder Zeh amputiert!

Der Grund : DIABETES !

Ich bin geschockt, entsetzt und mir fehlen die Worte. Wo sind wir gelandet?

Angeblich sind wir doch so fortschrittlich; wir reiten nicht mehr mit dem Pferd von Hamburg nach München, sondern sitzen bequem in einem warmen bzw. klimatisierten PKW. Wir fliegen mit Flugzeugen von unfassbarer Größe durch die Luft und ernähren uns von künstlich hergestellen Nahrungsmitteln. Ist es das, was uns Menschen wirklich ausmacht?

Doch wo bleibt der Mensch?

Wir leben trotz Überfluss im Mangel. Die Zivilisationserkrankungen steigen rasant an. Diabetes Typ2 wird zur Modekrankheit. 7,2% der Menschen im Alter von 18 bis 79 Jahren leiden an Diabetes; 90% davon an Diabetes Typ 2. Vor 60 Jahren war diese Krankheit fast unbekannt.

Wie kam es zu dieser massiven Zunahme ?

  • Fast Food (schnelles Essen) ohne vitalstoffreiche Substanzen
  • ausgelaugte Böden und damit kaum Nährstoffe in unseren Lebensmitteln
  • Stress als Vitalstoffräuber Nummer eins
  • mangelnde Bewegung
  • Mitochondriopathie (defekte Mitochondrien)
  • Stille Entzündungen durch o.g. Faktoren

Die drastischen Folgen für die Menschen und unser Gesundheitssystem!

Jahrelang war ich in Krankenhäusern unterwegs, um Ultraschalluntersuchungen durchzuführen. Dies auch in angiologischen Kliniken (hier wird der Fokus auf die Ultraschalluntersuchungen aller Gefäße gelegt).

Die Bilder waren erschreckend. Patienten von jung bis alt: mangelnde Gefäßversorgung der Extremitäten und damit mangelnde Durchblutung. Dies wirkt sich auf den gesamten Körper aus und macht auch vor den Augen keinen Halt. Die Gefäßwände werden brüchig, entzündet und regelrecht durchlässig.

Die Lösung: Eigenverantwortung in den Lebensstil !

  • AUFKLÄRUNG schon in jungen Jahren ist gefordert, am besten im Kindergarten
  • PRÄVENTION hinsichtlich GEFÄSSCHUTZ und damit REDUKTION der so gefährlichen stillen Entzündungen.
  • Hier setzen die wertvollen Inhaltsstoffe der wilden Blaubeere an
  • Omega 3, Vitamin D und Magnesium sind ebenfalls unabdingbar

Es ist an der Zeit, dass wir diese massiven Zivilisations-Krankheiten (= selbstgemacht) verhindern. Nur zusammen sind wir stark.

Herzlicher Gruss Ihre und Eure

Jutta Suffner

(Quelle: Armstrong DG, Boulton AJM, Bus SA. Diabetic foot ulcers and theri recurrence. N Engl. J. Med.2017; 376(24)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen