Gute Laune und Intelligenz bei Kindern fördern, wie ist das möglich!

RSS
Gute Laune und Intelligenz bei Kindern fördern, wie ist das möglich!

Liebe Freunde der chronischen Gesundheit,

Frustration, Wut, Verstimmung...bis hin zur Depression

..so und noch viel detaillierter schildern mir viele Eltern den Gemütszustand Ihrer Kinder. Insbesondere in den letzten zwei Jahren.

Sie klingen oft verzweifelt und wissen nicht so recht wie sie damit umgehen sollen und dürfen.

Natürlich ist dies ein vielschichtiges Problem und sollte von allen Seiten angegangen werden. Das Wichtigste: zeigen Sie VERTRAUEN in Ihre Lieben; egal ob Gross oder Klein. Sie merken, das sie wahr- und ernst genommen werden.

Oft liegt hinter all diesen vermeindlich negativen Emotionen eine Angst und mangelndes Selbst-Vertrauen. Fragen Sie Ihre Lieben warum und wovor Sie diese Angst haben?

Wie können wir die Laune unterstützen?

Ausser einem optimalen Vitalstoffbedarf, Bewegung, frischer Luft und Liebe zu dem was wir tun gibt es ebenfalls Unterstützung aus der Natur.

Tatsächlich gibt es mehrere Studien die bei jungen Erwachsenen und Kindern ausgewertet wurden.

In der Zeitschrift Nutrients aus dem Jahr 2017 stiess ich auf eine Studie die zu diesem Thema mit Kindern und jungen Erwachsenen durchgeführt wurde. Man wollte die Auswirkung der wertvollen Blaubeer-Flavonoide austesten.

Der Gemütszustand wurde vor und nach dem Trinken von Heidelbeersaft ausgewertet. Und...es handelte sich "nur" Heidelbeersaft. Überlegen Sie mal wie es bei einem Extrakt ausgegangen wäre.

Die Stimmung bessert sich !

Das Wichtigste: die Stimmung besserte sich nachweislich bei allen Altersgruppen. Na also...es geht doch.

Ich wünsche Ihnen viele lachende Momente, damit Ihr Immunsystem Tag für Tag jubelt.

PS: mein Geheimtipp: wenns mich mal die schlechte Laune erwischt nasche ich heimlich von meinen geliebten Blueantox-kids. Die Gummidrops sind einfach himmlich.

Ihre und Eure Jutta Suffner und das Blaubeerenteam

 

Vorherigen Post Nächster Beitrag

  • Jutta Suffner
Kommentare 0
Hinterlasse einen Kommentar
Dein Name:*
E-Mail-Addresse:*
Botschaft: *

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.

* Benötigte Felder